EIN UNTERNEHMEN DER TELLUX-GRUPPE

EMIL Auszeichnung für „Die Schöne und das Biest“

Die Produktion „Die Schöne und das Biest“ wurde von den Juroren der TV-Spielfilm mit einem EMIL ausgezeichnet, dem Preis für gutes Kinderfernsehen. Die jüngste Verfilmung dieser Geschichte wurde als Glücksfall gewürdigt, weil sich Marc-Andreas Bochert hier mit atmosphärisch starken Bildern, kraftvollen Charakteren und einem fein dosierten Humor dem Zeitgeist widersetzt, der von Kitsch, Klamauk und Effekthascherei geprägt ist.

„Ein EMIL für ein fantasievolles, zeitloses Werk, das Kinder und Eltern gleichsam in seinen Bann zieht“

Die Auszeichnung als Download

Die Schöne und das Biest

Märchen, D 2012
Provobis, Moviepool, Metafilm
Regie: Marc-Andreas Bochert
Redaktion ZDF: Irene Wellershoff, Götz Brandt