Auftragsproduktion BR 2008

Live-Aufnahme vom Dezember 2007 im Münchner Residenz Theater

Gerhard Polt und die Biermösl Blosn sind Erfolgsgaranten für süddeutsch geprägtes Komödienspiel: Bissig, satirisch, das wirkliche Leben – und sie meinen dann immer und vor allem das wirkliche Leben in Bayern – fest im Blick. Da kann es schnell passieren, dass den Theatergästen das Lachen im Halse stecken bleibt, wenn sie sich und das eigene Handeln und Denken wieder erkennen. Ihr Spiel ist bestes süddeutsches, barockes „Komödienspiel“.
Die Aufzeichnung Offener Vollzug am 22. Dezember 2007 aus dem Münchener Residenztheater war eine der letzten Vorstellungen. Eineinhalb Jahre stand das Stück auf dem Spielplan, immer hochaktuell, immer ausverkauft. Ein in jeder Hinsicht rarer Bayerischer Kulturhochgenuss ist mit diesem Theaterdokument garantiert.

Fernsehregie

Frederick Baker

Musik

Biermösl Blosn

Erstausstrahlung

04.01.2008, BR