Auftragsproduktion BR 2008

Eine Fee lockt den verträumten Jakob am Markttag mit einer List von seinen Eltern weg und in ihr Haus. Hier beginnt für ihn eine siebenjährige harte Lehrzeit zum Meisterkoch. Als er aber aus seinem vermeintlichen Traum erwacht, sieht Jakob sich in einen hässlichen Zwerg mit langer Nase verwandelt. Alle verstoßen ihn, bis auf Mimi, ein in eine Gans verwandeltes junges Mädchen.

Ein poetischer und humorvoller Märchenfilm nach dem gleichnamigen Hauff-Märchen mit der realistischen Erkenntnis, dass das wahre Glück nur jenseits des schönen Scheins zu finden ist.

Buch

Egbert van Wyngaarden, Felicitas Darschin

Regie

Felicitas Darschin

Ausführender Produzent

Kinderfilm Erfurt

Darsteller

Justus Kammerer, Markus Markfort, Daniel Roesner, Gilbert von Sohlern, Peter Rauch, Mechthild Großmann

Premiere

21.06.2008 Filmfest München

TV-Erstausstrahlung

21.09.2008 KiKa