„Herzkino“ in Salamanca

Unterschiedlicher als Rike und Nicola könnten Schwestern kaum sein. Doch einmal im Jahr machen die beiden gemeinsam Urlaub. Um die Organisation kümmern sie sich abwechselnd und überraschen die jeweils andere mit dem Reiseziel. Als die beiden auf der Plaza Mayor im spanischen Salamanca ankommen, ist Rike begeistert. Allerdings ahnt sie nicht, dass die Reise hier noch nicht zu Ende ist: Nicola hat einen Volunteering-Urlaub am Jakobsweg gebucht. Zwei Wochen lang sollen sie mit anderen Freiwilligen in einer kleinen Herberge wohnen und einen vergessenen Pfad sanieren. Rike ist kurz davor abzureisen. Doch als sie von der Beziehungskrise ihrer Schwester erfährt, und merkt, dass Carlos (Fernando Corral Perez de Eulate), der Sohn des Herbergsvaters, offenbar ein Auge auf diese geworfen hat, beschließt Rike, zu bleiben und Nicolas Ehe zu retten. Die Avancen von Carlos‘ jüngerem Bruder Pablo (Manuel Cortez) kann Rike hierbei überhaupt nicht gebrauchen.

Darsteller

Susan Hoecke, Patricia Aulitzky, Fernando Corral, Manuel Cortez, Dagmar Sachse, Katherina Zapatka, Adolfo Assor u.a.m.

Redaktion

Rita Nasser / ZDF

Produzentin

Bernadette Schugg

Buch

Beate Fraunholz

Regie

Michael Keusch

Kamera

Peter Joachim Krause

Dreh

vom 11. Juni bis 12. Juli 2018 in Salamanca und Umgebung

Sendetermin

offen

Pressemeldung